Sich Ziele setzen

Die Zeit rast mal wieder und ich bin froh, ein paar Tage in der Woche morgens durchatmen, in Ruhe Frühstücken zu können und erst später in die Uni zu müssen. So wie heute. Morgen öffnen wir bereits das erste Türchen von unseren Aventskalendern. Der letzte Monat des Jahres beginnt! Traditionell mache ich mir im Dezember eine Liste mit Vorsätzen für das neue Jahr und schaue mir die Liste für das vergehende Jahr an. Neben persönlichen Zielen, hatte ich mir auch Ziele für unseren Blog notiert. Dabei greife ich gerne hoch, versuche aber trotzdem, im realistischen Rahmen zu bleiben. Als ich eben beim Frühstück die Liste durchging, konnte ich mit Zufriedenheit feststellen, dass wir all meine Ziele erreicht haben. Wenn ich die Punkte auf dem Zettel abhake, verschafft mir Energie, Ziele, die ich noch nicht erreichen konnte, in Angriff zu nehmen. Oft habe ich den Eindruck, die Zeit würde unkontrolliert verstreichen, mir nahezu davonlaufen. Meine Liste erinnert mich jedes Mal, dass ich doch einiges geschafft habe.Wie sieht es mit euren Vorsätzen aus? Führt ihr auch eine Art Liste?

As usual time is running and I am thankful to have a few days a week on which I am able to take a breath and have slow breakfast in the morning, because University starts a bit later for me. Today is such a day. Tomorrow we open the first door of our advent calenders. The last month of the year begins! Traditionally I create a little bucket list in December for the upcoming year and have a look at the bucket list for the passing year. Next to personal goals I also set some goals for the blog and like to aim high but still keep it in a realistic line. Upon studying my 2016 bucket list during breakfast this morning, I was surprised to find out that we have reached all of my goals that I set for the blog! It’s a great feeling to be able to put a check mark behind my goals and it gives me energy to pursue those goals that I have not been able to achieve yet. I often feel like time passes uncontrollably. But my list reminds me of what I have reached.

What about your goals? Do you have a bucket list?

Jacket – Maze | Bag – Paul Costelloe |  Jeans – Gina Tricot | Shoes – Zara

Comments

  1. says

    Sehr schönes Outfit! 🙂
    Ziele für das neue Jahr habe ich zwar nicht direkt, aber ich setze mich in letzter Zeit immer kleinere Ziele, die ich in einem bestimmten Zeitraum erledigen möchte. 🙂

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

  2. says

    Ich habe tatsächlich keine Vorsätze oder Ziele.
    Es gibt zwar manchmal Dinge wie “mehr analog fotografieren”, die ich mir vornehme, aber alles andere lasse ich “auf mich zu kommen”. Durch mein langes Kranksein im letzten bzw. Anfang diesen Jahres habe ich eh gemerkt, dass das mit den Vorsätzen eben so eine Sache ist…
    Ich bin zwar sehr ehrgeizig, aber habe eben nichts mehr in ein Korsett gepresst. 😉
    Wahrscheinlich hätte mich so eine Liste in dem Jahr und mit all dem Kranksein auch eher etwas traurig gemacht. ^^

  3. Patty says

    Sehr schönes Outfit wieder einmal. Ich persönlich mache mir immer sehr gerne Listen um mir meine Ziele vor Augen zu halten. Auch am Tag schreibe ich mir immer To-Do Listen und freue mich die Punkte abzuhaken 🙂

    Liebe Grüße
    Measlychocolate by Patty
    Measlychocolate now also on Facebook

    PS: Auf meinem Blog gibt es jetzt einen 100€ Shopping-Gutschein von aboutyou.de zu gewinnen, es würde mich freuen wenn du mitmachst 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*