Shopping from home

Wie wahrscheinlich viele von Euch stand ich Mitte November vor meinem Kleiderschrank und hatte – gefühlt – NICHTS für die kalte Jahreszeit zum Anziehen. Meine Pullover aus dem letzten Jahr gefielen mir nicht, alles war so schlicht und eintönig. Gerade im Sommer und Herbst gibt es so viele verschiedene Möglichkeiten sich zu kleiden. Online Shops bieten daher eine sehr gute Möglichkeit mal durch’s Netz zu scrollen und das ein oder andere Schnäppchen und schicke Teil zu ergattern. Mich persönlich stört jedoch bei den Online Shops oft, dass man eine begrenzte Auswahl hat und mehrere Shops zum selben Thema durchforsten muss, wenn man wirklich etwas kaufen will.

Deswegen stelle ich Euch heute Netzshopping.de vor. Es handelt sich dabei um einen Online Shop der besonderen Art. Netzshopping vereint nämlich die verschiedenen Online Shops für Mode und Interior auf einer Plattform. Man hat deswegen eine weitaus größere Auswahl und wird zum Kauf auf den jeweiligen Shop weitergeleitet. So hat das Durchforsten von zig verschiedenen Shops endlich ein Ende und man spart nicht nur Zeit sondern findet garantiert wonach man sucht.

IMG_4493_Fotor 1_zpsl83fzeqz

Ich selbst suche nämlich schon lange nach einer neuen Winterjacke. Ich habe schon recht genaue Vorstellungen wie sie aussehen soll, jedoch bin ich mir unsicher ob es nun eine Teddyfelljacke, eine Daunenjacke oder eine andere sein soll. Der Pelz soll auf jeden Fall unecht sein, die Ärmel müssen lang genug sein und sie soll trotzdem noch schick aussehen. Gar nicht so einfach, denn im Einzelhandel habe ich bisher noch keine passende Jacke gefunden.

Gerade in der Vorweihnachtszeit finde ich es besonders angenehm, die Geschenke für meine Liebsten im Internet zu suchen. So umgeht man die überfüllten Einkaufszentren und die langen schlangen an den Kassen. Ganz gemütlich kann man sich mit einer Tasse Tee und dem Laptop auf das Sofa setzen und nach dem passenden Geschenk stöbern – ganz ohne Stress.

Do you know the feeling of having absolutely nothing to wear? Despite a full wardrobe, of course. Once summer and autumn are over I usually find myself  standing in front of my wardrobe not liking the jumpers I have and not knowing what to wear. It’s so hard getting back to jumpers and capes after wearing dresses and cute tops for months. 

This winter I’ve done much more online shopping than usually. Is there anything better than lounging on the sofa, a cup of tea in hands and scrolling through website instead of cueing at the cashpoints and changing rooms?

1

Mit freundlicher Unterstützung von Netzshopping.de

Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*