Rezept: Herbstsalat mit Walnüssen und Ziegenfrischkäse

Hallo ihr lieben, seit langem habe ich mal wieder ein Rezept für euch. Um gesund zu bleiben und meinen (in letzter Zeit zunehmenden) Pizza- und Burger-Verzehr auszugleichen, habe ich angefangen, verschiedene Salate auszuprobieren. Man will sich die zusätzlichen Kilos schließlich für die Weihnachtszeit aufheben. Dieses Rezept habe ich von einer Freundin. Was ihr dazu braucht:
– Feldsalat
– Cocktailtomaten
– Champingnons
– Radieschen
– Walnusskerne
– Honig
– Ziegenfrischkäse
– Balsamicoessig
– Olivenöl

Zunächst schnippelt ihr Champingons, Radieschen und Tomaten klein und mischt sie mit dem Felsalat in eine Schüssel. Dann erhitzt ihr Honig in der Pfanne und bratet die Wallnusskerne an. Sobald sich die Kerne leicht bräunlich verfärben, gebt ihr den Ziegenfrischkäse hinzu und zerlasst ihn über den Honig-Walnüssen. Anschließend misch ihr ein Dressing aus Balsamicoessig und Olivenöl an, würzt es mit Salz und Pfeffer und gebt es über den Salat. Und voilà – fetig ist der perfekte Herbstsalat.

Was ist euer Lieblings-Salatrezept?

Comments

  1. says

    Richtig gutes Rezept!
    Super leckere und gesunde Zutaten 🙂
    Ich hab gar kein "Lieblings-Salatrezept". Bin immer offen für neues,
    allerdings steh ich auch ziemlich auf einfache Klassiker ^^
    Grüße, Maya von Melyanisme

  2. says

    Hello from Spain: very tasty. I just discovered your blog and I like the variety of topics that you write. Fashion and beauty are my hobbies with my Barbie doll collection. Right now I have a blog dedicated to those dolls that I invite you to visit: http://all4barbie.blogspot.com.es/ If you want we keep in touch. I already made me a follower of your blog.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*