#odernichtoderdoch

“Das erledige ich jetzt sofort… Oder nicht?… Oder doch?”

Es ist einer meiner Vorsätze für das Jahr 2016 – ich möchte Dinge nicht mehr so lange aufschieben. Gemacht für Leute wie mich, die im Sachen aufschieben Meister sind, sich um Erledigungen drücken und Termine gerne mal vergessen, sind diese kleinen Alltagshelfer von odernichtoderdoch. Ich weiß noch, damals zur Schulzeit brauchte ich noch nicht einmal einen Terminkalender. Hausaufgaben und Termine hatte ich stets im Kopf. Seit ich studiere hat sich da leider einiges verändert: Ich vergesse Termine, sogar weit im Voraus geplante Verabredungen und Dinge, die ich mir vorgenommen habe. Umso mehr habe ich mich über die Auswahl an Sachen gefreut, die mir odernichtoderdoch zugesendet haben, um mir bei meinem Problem unter die Arme zu greifen.

“I’ll get this done right away… or maybe not?”

One of my New Years resolutions for 2016 was to procrastinate less. These little daily aiders by odernichtoderdoch are simply made for people like me, who are masters in postponing, who duck out of getting things done as much as they can and who lose track of appointments. I remember back in the days when I went to school I used to be able to keep my homework assignments and other appointment right in my mind. I never used a planner because I didn’t need one. Ever since I started going to University things have changed: I forget appointments, even long ahead planned meet ups and other things that I have planned to do.

Der Schreibtisch Organizer aus der #letsgetthingsdone -Kollektion ist für mich ein absoluter Traum. Ich besitze zwar einen Terminkalender, doch bereits wenn er nur zugeklappt auf meinem Schreibtisch liegt, werde ich unheimlich vergesslich. Ab jetzt habe ich meine wöchentlichen Termine, meine Ziele, Notizen und eine To-Do-Liste auf dem süß designten Block direkt vorliegen – und dann auch noch in meiner Lieblingsfarbkombination weiß, schwarz, mint.

Genauso schön finde ich den kleinen Block mit der Aufschrift “Aufgeschrieben ist halb erledigt”. Das rosafarbene Design ist wunderbar mädchenhaft, sodass das arbeiten damit direkt Spaß macht! Ich benutze ihn am liebsten um Kleinigkeiten zu notieren.

The desk organiser of the #letsgetthingsdone -collection in just perfect for me. I have a planner but as soon as I shut it close I get very forgetful. From now on I have my weekly appointments, my goals, notes and a to-do-list on this cute pad right in front of me – even in my favourite colour combination white, black mint.

I love the little rose coloured pad with the caption “To write it down is to almost get it done” just as much! The design is so girly that it sparks up my work! I like to use it to write down quick notes.

Außerdem habe ich noch diese fünf Karten erhalten! Besonders schön finde ich die Karten mit den goldenen Buchstaben – M für Marietta und L für Louisa. Ich habe sie zusammen mit den anderen Karten im Flur aufgehängt, wo sie eine richtig süße Wohnlichkeit bewirken.
Apart from that I got these five cards! I especially like the ones with the golden letters – M for Marietta and L for Louisa. I have hung them up with the other cards in the hall where they create a wonderful cosiness.
Habt ihr schon mal bei Odernichtoderdoch bestellt?
-Louisa

Comments

  1. says

    Ich finde die kleinen Geschenke von nichtoderdoch immer sehr schön. Besonders die süßen Notizzettel haben es mir angetan. Mir hilft es immer total Sachen aufzuschreiben, um auch an meinen Zielen und Aufgaben festzuhalten 🙂

    Liebe Grüße 🙂
    Measlychocolate by Patty

  2. says

    Eine wirklich sehr süße Kollektion und generell Folge in dem Blog/den Produkten schon lange. 😉
    Ich bin ja generell jemand, der Listen macht und einen echten Kalender hat. 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*