My first DIY project

anniesloanafter

In friendly collaboration with Annie Sloan Paint

Hier in London werden Wohnungen meistens möbliert vermietet. Super, wenn man gerade in die Stadt gezogen ist und außer zwei mit Kleidung gefüllten Koffern nichts im Gepäck hat. Die Stadt ist teuer, sodass es angenehm ist, sich nicht auch noch die Möbel leisten zu müssen. Doch so sehr dies auch seine Vorteile mit sich bringt, hat es ebenso auch Nachteile. Beispielsweise, dass man in den Möbeln des Vermieters wohnen muss – mit allem, was dazu gehört. Glücklicher Weise lässt unser Vermieter uns reichlich Freiraum, was die Wohnung anbelangt und so war es nach nun fast einem Jahr endlich Zeit für einen Tapetenwechsel: Das langweilige Braun meiner Ikea Malm Kommode sollte endlich einem angenehmen, unaufdringlichen Weiß weichen. Das Streichen der Kommode verbarg folgende Vorteile: 1. Musste ich nicht extra zu Ikea fahren, um mir eine neue Kommode zuzulegen. 2. Wollte ich kein Hochglanz, sondern einen Shabby Schick Look für meine Kommode.

If there is one thing in the world that I find overly annoying, it’s people how complain without changing anything in their lives. I found myself in this situation for almost a year now. I kept complaining about the furniture in my room, but I didn’t change anything about it. My plan for the new year was to either paint my chest of drawers, or get a new one. So January came and I found myself thinking about having this as a little side project to get me through the cold weeks.

Vorher/Before

anniesloan1

Annie Sloan Paint schickte mir für mein Projekt ihre Chalk Paint und das Chalk Paint Wax-Clear für das letzte Finish zu. Nach kurzem Überlegen wählte ich den Farbton “Old White”. Chalk Paint hat den Vorteil, dass man das Möbelstück vorher nicht primen oder sanden muss. Ich konnte also direkt mit dem Bemalen loslegen. Insgesamt habe ich zwei schicken genutzt, sodass die Farbe nicht ganz perfekt aussieht, sondern eben immer noch ein wenig “shabby” wirkt.

After short research, I found Annie Sloan Paint and their chalk paints online. It was difficult to choose between the colours, but I ended up choosing “Old White” which I think is a nice shade for my chest of drawers. I didn’t want anything too bright and I know that I’d probably didn’t want to dare using a mint or blue shade, even though I had seen beautiful examples from other bloggers online, who transformed their Ikea Malm furniture into beautiful, colourful pieces. With Annie Sloan’s Chalk Paint, I didn’t need to sand, prep or prime the chest of drawers. This made is so much easier and saved a lot of time. I overall used two coats of chalk paint. The small tin would have been enough to give it another coat, but I really like the shabby, slightly distressed look that the chalk paint gave to the furniture. 

anniesloan3

anniesloan2

Das Wax zum Abschluss verlieh der Kommode eine glattere Oberfläche. Habt ihr schon mal Möbel neu bemalt? Ich empfand es besonders nach einem langen Arbeitstag als wirklich entspannend! Fast schon meditativ. Über das Ergebnis bin ich mehr als zufrieden. Endlich macht auch das Dekorieren wieder Spaß.

After the paint had dried over night, I used a wax brush to apply the wax which gave the overall finishing touch. I removed some of the wax with a cloth afterwards and the result was a beautiful chest of drawers that combines both shabby and new. I absolutely adore it.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*