London in January

IMG_2812 2

London im Januar ist nicht gerade der gemütlichste Ort, den ich mir vorstellen kann. Kaltes Wetter und viel Regen, von Schnee ganz zu schweigen, können Englands Hauptstadt wortwörtlich lahm legen und sogar in dem ein oder anderen Unfall auf dem Weg zur Arbeit enden. Glücklicher Weise startete unser Jahr allerdings mit jeder Menge Sonnenschein.

London in January is usually not the most comfortable place. Cold weather and lots of rain, not to mention snow, can hit England’s capital and cause tube delays as well as accidents on your way to work. Thankfully, this year started with nothing but sunshine. 

IMG_8046 IMG_2721 IMG_8055

Meine Freundin Fatima und ich haben uns in einem Restaurant an der Themse zum ersten Brunch des Jahres getroffen und sind anschließend entlang des Flusses spazieren gegangen. Dort gab es immer noch kleine Stände, die weihnachtliche Leckereien und Geschenke sowie Glühwein verkauften – die letzten Überreste unseres Weihnachtsmarktes.

My friend Fatima and I met for the first brunch of the year in a restaurant by the river and went for a walk afterwards. There are still little boots selling Christmas goods and you can even drink mulled wine. I feel though that time has passed now.

Hope you enjoy my snapshots!

IMG_2748 2 IMG_2728 2

Turtle neck jumper – H&M

Faux leather skirt – Zara

Boots – Mango

Bag – DKNY

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*