Life Update

herbst7

Hallo ihr Lieben, ich kann nicht glauben, dass es schon einen Monat her ist, seit ihr von mir gehört habt! Wie einige von euch schon aus meinen Instastories wissen, war ich in der letzten Zeit etwas frustriert, was Instagram und Bloggen angeht. Aber jetzt bin ich zurück auf der Bildfläche und kann mit viel Freude verkünden, dass auch Louisa bald wieder da ist!

Was ist in meinem Leben passiert und was habe ich so getrieben? Ich weiß, dass diese Art Beiträge bei euch besonders gut ankommen und deswegen dachte ich, ist es ein toller Einstieg in eine hoffentlich regelmäßigere Blogger-Routine. Los geht’s.

You guys, I can’t believe it’s been a month since you last heard from me! I haven’t been very focused lately due to certain frustrations with blogging and instagram, that I already told you about on instastories. But I’m back and I’m happy to say that Louisa will be back in the blogging game, soon, too!

What happened in my life lately and what have I been up to? I know that these kind of entries are most popular with you guys and so I thought this is a great opportunity to get back into blogging. Here we go!

herbst4

Ich arrangiere mich immer noch mit der Wohnung. Instagram ist voller perfekter, großer, heller Wohnungen mit alten Holzfußböden und hübschen Möbeln. Als Deutsche verbringe ich relativ viel Zeit zu Hause und bin einen anderen Standard gewöhnt. Als ich das erste mal nach London gezogen bin, musste ich erst lernen, mich mit den Lebensbedingungen hier zu arrangieren. Wer kein Vermögen verdient, kann den Standard von zu Hause garantiert nicht einhalten. Die Londoner Wohnungen sind klein, alt, ausgestattet mit alten, billigen Möbeln und man kann hier garantiert nicht alleine Leben, bis man in seinen 30ern ist. Ich bin vor sechs Monaten von einer winzigen Wohnung mit einem hübschen Zimmer in eine große Wohnung mit nicht ganz so schönen Möbeln gezogen, dafür lebe ich jetzt in einem hippen, jungen Stadtteil. 100% zufrieden bin ich mit meinem Zimmer nicht, aber dafür habe ich neulich mit einem meiner Mitbewohner das Wohnzimmer umgestellt, welches mir jetzt sehr viel besser gefällt.

Arranging myself with my flat. Instagram is full with images of perfect, big, light apartments, with wooden floors and beautiful furniture. As a German, I like to spend lots of time at home and I am used to a different standard than here. When I first moved to London, I had to really learn to arrange myself with the living situations. If you don’t earn a fortune, you will not be able to live up to the standard that you are used to from home. London flats are small, old, they come with furniture that you don’t necessarily love and you won’t be able to afford your own place until you’re in your 30’s. I moved from a tiny flat with a beautiful room to a big flat with not-so-nice furniture in a young and hip area six months ago and am still struggling to decorate it right. I have however re-arranged the living room together with one of my flatmates and it’s crazy what a big impact tiny changes have on your overall feeling in the flat.

herbst3

Meine Eltern waren hier. Das Highlight des Monats (oder des Jahres?) war der Besuch meiner Eltern letztes Wochenende. Wir hatten drei gemeinsame Tage und es war wunderschön. Ich fühle mich wieder neu aufgeladen und glücklich, doch wenn ich darüber nachdenke, dass sie jetzt wieder weg sind, macht mich das wiederum traurig. Ich schätze sowas nennt sich Erwachsen werden, stimmts?

My parents visited me. The highlight of the month (or year?) was that my parents came to visit last weekend. We had three days together and it was absolutely amazing. I feel so re-charged and happy, but knowing that they are now gone makes me feel unhappy again. It’s growing up, I guess, right?

herbst1

Ich arbeite nur 4 Tage die Woche. Jackpot, oder? Mein Boss hat beschlossen, dass wir die 4 Tage Woche austesten und es ist super. Ich arbeite während der Woche länger, was bedeutet, dass ich sehr früh aufstehe und eine halbe Stunde später als gewöhnlich Feierabend habe. Dafür ist aber jedes Wochenende ein 3 Tage Wochenende. Wohoo!

I only work 4 days a week. Jackpot, right? My boss decided to trial the 4 day week and it’s been great. I work longer hours during the week which means that I need to get up very early and finish half an hour later than usual, but hey, every weekend is now a 3 days weekend. Wohoo!

herbst5

Louisa macht ihr Examen. Was nicht nur ein riesiges Ereignis für sie ist, sondern auch für mich. Endlich werde ich sie wieder jede Woche anrufen können und sie kann mich hier besuchen kommen. ICH KANN ES KAUM ERWARTEN!!!

Louisa will graduate. It’s not just a big thing for her, it’s also a big thing for me. Finally I can call her again every week and she can come visit me here. I CAN’T WAIT!!!

herbst6Dress – ASOS Design
Bag – Adax
Shoes – Office
Jewelry – Thomas Sabo & Pandora

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*