How to: Style a knit dress



Die letzte Oktoberwoche ist tatsächlich angebrochen. Verrückt, wie schnell die Zeit vergeht und dass ich jetzt schon einen ganzen Monat wieder in Hannover bin. Die Uni ist so richtig wieder losgegangen und diverse Projekte warten darauf bearbeitet zu werden. Gleich treffe ich mich noch mit einer Freundin in einem Café um an unserer PR Kampagne zu arbeiten, die wir für ein Seminar entwickeln müssen. Die Uni, Arbeit und der Blog nehmen also wieder viel Zeit ein. Nächste Woche ist ein Besuch bei Ikea geplant um endlich Rahmen für meine Poster und Bilder zu kaufen.

Can you believe it’s already the last week of October? I think it’s crazy how time flies, I’ve been back in Germany for a month now and uni came back with all its duties. I’m actually writing this blog post before heading out for a study date at a café. My friend and I thought it’s much nicer to meet somewhere nice where they make coffee and food whilst we are working on our project, a PR campaign for a travel agency. You can see I’m quite busy with uni, work and blog things. Also planning an Ikea visit next week to get some frames for my pictures feeling like a real adult. 


In ein paar Wochen werde ich dann auch wieder in London sein. Aber lasst uns endlich mit dem heutigen Thema beginnen: Wie style ich ein Wollkleid richtig? Dabei liegt der Augenmerk heute darauf, wie man trotz Kleid und schickem Outfit warm bleiben kann.

  1. Trage eine Strumpfhose mit Kaschmir- oder Wollanteil. Sie sind nicht viel teurer als normale Strumpfhosen, halten deine Beine aber schön warm.
  2. Ein langer Mantel schützt deine Beine zusätzlich vor kalter Luft.
  3. Wenn du Stiefel oder Stiefeletten trägst kannst du ganz easy dicke Socken tragen, ohne dass man es sieht.
  4. Ich trage under meinen Wollkleidern immer noch ein weiteres Shirt. Das dient nicht nur der Wärme, sondern beugt auch Irritationen vor, die die kratzige Wolle auf der Haut hinterlässt.

A few weeks from now I will be back in London and oh, I miss it so much. So yes, let’s get to today’s topic on how to style a knit dress during autumn and winter. I love dresses and want to wear them even when it’s cold outside. But what are you going to do about the temperatures? Sometimes it’s so cold outside, you just feel like staying underneath your blanket all day. Here is what you can do during those days if you still want to pull of the fancy dress look:

    1. Wear tights that contain cashmere or wool. They are not super expensive and they keep your legs much warmer than the standard tights.
    2. A long coat will protect your thighs from cold air.      
    3. If you wear boots make sure to wear extra warm socks with them.
    4. I always wear another shirt underneath my knit dresses. It’s not just good to keep you warm but also works as a shield as my skin tends to get irritated by wool

Dress – Zara
Bag – vintage
Boots – Buffalo
Watch – Daniel Wellington

 

Comments

  1. says

    Irgendwie habe ich gar nicht so gedacht dass ich im Herbst und Winter wirklich Lust habe Kleid oder Rock zu tragen. Rock habe ich dieses ganze Jahr irgendwie nicht angezogen aber Kleider ganz ganz viel im Sommer. Für den Winter habe ich mir gestern so einen langen Oullover gekauft, der hat auch einen echt dicken Rollkragen. Ich finde das Ding so so schön, leider kratz das Ding voll und am Hals hilft das Tshirt das ja auch nicht. Meine Mutter meinte aber dass man den mal einfrieren kann und danach soll das besser sein. Also ich hoffe dass es so ist.
    Deinen Look finde ich wirklich schön. Das Kleid gefällt mir auch gut, schön basic also nichts wirklich wildes aber es sieht einfach gut aus:)
    Liebe Grüße, Lea♥

    Jessi2!Ӥ4

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*