Chocolate Caramel Tarte

Wie ihr bestimmt schon erkannt habt, geht es heute ums Backen. Als ich mich neulich in einem Café mit meiner Freundin Johanna von Salt and Sugar getroffen habe, sind wir bei Kaffee und Kuchen auf die Idee gekommen einen gemeinsamen Beitrag zu machen. Es dauert nur noch eine Woche, bis ich nach London ziehe. Ein weiterer Grund, sich wieder zu treffen. Also sind wir zusammen zum Supermarkt gegangen und haben alle Zutaten für unser Vorhaben eingekauft: Einen Schokoladenkuchen mit einer Schicht Karamell und einer Schokocréme sollte es werden! Anschließend haben wir angefangen zu backen und zwischendurch haben wir einen leckeren Tee getrunken. Das Ergebnis war sooo gut!

You might have already noticed that today’s post is about baking. A few days ago I met my friend Johanna of Salt and Sugar for coffee and cake in a café. We talked about blogging as we both write our own blog and suddenly had the idea of making a post together. I’m only one week from moving to London which made it even more urgent to do this soon. A week later we met at the supermarket to shop all the ingredients for our chocolate cake with caramel and chocolate icing. How exciting! Whilst baking we had coffee and spent several hours together. And can you guess one thing? The cake sure tasted delicious!

Ein paar Fotos des “Making Of”s: Schokolade und Karamell. Das komplette Rezept findet ihr auf Johannas Blog Salt and Sugar. Johanna ist die kreativste Köchin unter meinen Freundinnen. Sie postet immer wieder extrem leckere Gerichte, daher kann ich den Blog jedem empfehlen, der auch mal etwas leckeres neues ausprobieren will.
A few photos of the making of: chocolate and caramel. You can find the complete recipe on Johannas blog Salt and Sugar. Johanna is the most creative cook of my friends. She always posts super delicious dishes so I can recommend her blog to anyone who wants to try out new things.

Marietta

Comments

  1. says

    Der Kuchen sieht fantastisch aus, ich bin nebenbei gerade auch am backen für meinen morgigen Geburtstag. Unter anderem sind auch gerade Schuko Muffins im Backofen. Das Rezept muss ich mir gleich einmal genauer bei Johannas Blog anschauen!

    Sophie♥

  2. says

    Oh. Mein. Gott.
    Gib mir. GIB MIR! Gibmirgibmirgibmirgibmir! *___*
    Der Kuchen sieht unfassbar saftig, schokladg und köstlich aus. Schokolade und Karamell ist eine beinahe unchlagbare Kombi. Ich ziehe mal direkt los, um das Rezept zu notieren… danke für diesen Foodporn 😉
    LG
    Nessa von DasFuchsMädchen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*