The One Essence von Dolce&Gabbana

Es ist verpackt in eine goldene Box, mit schwarzer Aufschrift: Das neue Parfum von Dolce&Gabbana “The One Essence”. Man erkennt sofort, dass die luxuriöse Verpackung sich seinem Inhalt anpasst. In einer massiven Glasflasche befindet sich die wertvolle golden schimmernde Flüssigkeit, das Parfum! Gekrönt wird die Flasche von einem schweren schwarzen Deckel. In Zusammenarbeit mit Flaconi durfte ich den Duft testen, um euch darüber zu berichten!
Wer den Klassiker “The One” kennt, den wird “The One Essence” auf jeden Fall überzeugen. Er besitzt Bergamotte, Mandarine, Pfirsich und Litschi als Kopfnote; Jasmin und Lilie als Herznote; und Amber und Vanille als Basisnote. Der Duft wirkt für mich um einiges wärmer und intensiver als sein Vorgänger, durch Pfirsich und Mandarine aber gleichzeitig auch spritzig, nur leicht blumig und sehr orientalisch. Ich empfinde es als sehr elegant und luxuriös. Ein Duft, den ich abends tragen würde, zu einem kleinen schwarzen und mit goldenen Accessoires. “The One Essence” erscheint ebenfalls als Herrenduft. Wer neugierig geworden ist, kann sich hier sein eigenes Exemplar bestellen.

Mir gefällt das Parfum außerordentlich gut. Kennt ihr den Duft, und wenn ja, wie gefällt er euch?
It comes in a golden box with black letters: The new perfume by Dolce&Gabbana “The One Essence”. Upon opening it, I realized that the packaging adapts itself to it’s content. The golden liquid is held by a massive glass bottle with a black lid. In collaboration with Flaconi I was able to test the scent and tell you about it.

If you know the classic “The One”, “The One Essence” will definitely convice you. It’s head notes are bergamot, mandarin, peach and litchi; it’s heart notes are jasmin and lily, it’s basis notes are amber and vanilla. The scent is much warmer and more intensive than it’s precursor but at the same time very lively, due to peach and mandarin, just a tad flowery and very oriental. I perceive it to be very elegant and luxurious. A perfume that I would wear at night with a little black dress and golden accessories. It also comes as a men’s scent! If you got curious you can order your own here!


Mr. Bean Body Scrub

Seit einiger Zeit sehe ich überall den Trend des Kaffee-Body-Scrubs. Natürlich war ich sofort dabei, als Mr. Bean mir anbot, das Produkt zu testen. Heute möchte ich Euch davon berichten. Was steckt hinter dem Trend? 
Als das Paket hier ankam, war ich echt gespannt. Kaum geöffnet strömte mir schon der Geruch von Kaffee in die Nase. Für mich als Kaffeeliebhaberin ist das einfach ein toller Geruch! Im Paket ist dann der Kaffee fein gemahlen.
Ich habe mir zunächst die Hände und das Gesicht nass gemacht und dann mein Gesicht damit gepeelt – ich bin begeistert! Nicht nur ist mein Gesicht hinterher angenehm weich, es fühlt sich irgendwie auch gepflegt an und nicht so trocken, wie nach den Peelings aus dem Drogeriemarkt. Vom Geruch bleibt ein leichter Kokosnussgeruch, der sehr angenehm ist. Mein Fazit: Ich kann den Body Scrub wärmstens jedem empfehlen, der an Kaffee Body Scrubs interessiert ist! 
Habt Ihr es schon ausprobiert? Schreibt mir gerne, was Ihr davon denkt!
Coffee body scrubs are in trend right now. I was curious to know what the deal behind these body scrubs is and was happy when Mr. Bean offered to send me a package of their product. 
I was so excited when the package arrived. I opened it and immediately smelled the powdered coffee beans. I am a coffee lover, so the smell was like heaven for me! First of all I cleaned my face and made it wet so that I could use the coffee as a peeling. It’s amazing! Honestly, my skin got so soft but at the same time it doesn’t feel dry at all – which it does when I use the normal peelings from the drug store. The coffee smell fades away completely and a nice and decent coconut smell stays on my skin. I can really recommend the coffee body scrub for anyone who is curious about it! Have you guys tried it yet? I’d love to hear about your experiences!
Marietta