Casual Outfit

Mit dem Oktober kommen auch die Pullover wieder hervor. Ich hatte sie diesen Sommer ganz nach hinten im Schrank gerückt und fast vergessen. Wie bei jedem Jahreszeitenwechsel kommt auch jetzt wieder das altbekannte Problem auf: Was soll ich anziehen? Man sollte meinen, der Schrank ist randvoll mit Kleidung. Genau die Teile, nach denen man sucht, sind dann aber doch nicht dabei. Deswegen bin ich vor kurzem in die Stadt gelaufen. Fest entschlossen, mit vollbepackten Tüten wieder zurückzukommen. Und wie ging es aus? Ich musste feststellen, dass Zara jetzt auch bauchfreie Pullover verkauft, in einem anderen Laden war der Ärmel eines tollen dunkelroten Pullis bis zum Ellbogen aufgeschlitzt und in einem weiteren fand ich nur Rollkragenpullis. Deswegen verschlug es mich in den Laden, in dem ich ein halbes Jahr gejobbt habe, bevor ich meinen jetzigen Job in der Kommunikationsabteilung eines Unternehmens bekommen habe. Dort fand ich ihn dann: den perfekten Herbstpulli. Nicht zu dick und nicht zu dünn, locker sitzend. Geht doch!

October is here and with it I am pulling my sweaters out of the back of my closet. I put them there during summer and had almost forgotten about them. Every time the seasons change I feel like I don’t have anything to wear. And don’t get me wrong – my closet is full of clothes. Still, these special pieces are missing. That’s why I went to the city center a few days ago to get new clothes. I was determined to get back home with dozens of bags. And what happened? I had to discover that Zara sells belly top-sweaters. I found a perfect burgundy red sweater in another shop and found out the sleeves had slots. The list continues. After hours of unsuccessful shopping I finally entered the shop I have worked at before getting my current job in the communications department of a company. There I found it: the perfect autumn sweater. Not too warm, not too cold, and very casual.

Sweater – Super Dry
Jeans – Only
Shoes – Xti
Marietta

Comments

  1. says

    Schönes Outfit. Der Pullover gefällt mir sehr. Ich kenne auch das Problem, dass ich einfach nichts in meinem Kleiderschrank finde, was ich jetzt im Herbst gerne anziehen würde. Ich glaub, ich muss mal wieder in die Stadt gehen und mal schauen, was es so neues in den Geschäften gibt.
    xx Katha
    showthestyle.blogspot.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*