Boho vibes

Hannover Blogger Hannover fashion blog
Schnürsandalen, farbenfrohe Aztekenmuster, bodenlange, wallende Kleider – der Boho Style gehört zum Sommer wie der Strand zum Meer oder der Zeltplatz zum Festival. Jedes Jahr feiert der Hippiestyle sein Comeback und immer trägt er einen Hauch der aktuellen Trends mit sich, wie zum Beispiel den Oversize Trend, für den ich mich, ehrlich gesagt, sehr lange nicht begeistern konnte. Doch wie das so oft bei mir ist, konnte er mich nach einiger Zeit nun doch für sich gewinnen.

Für mich bedeuten die wilden Ethnomuster ein Stück weit Freiheit, derer ich nun gegen Ende des Sommersemesters entgegen blicke. Durch sie bekomme ich auch immer ein bisschen Fernweh. Wobei das Fernweh generell wohl auch ein bisschen in der Familie liegt. Meine Madagaskarreise ist nun keine zwei Monate mehr entfernt. Eigentlich verrückt, wie schnell die Zeit vergeht. Ich erinnere mich an meinen ersten Unitag, als wäre er vor höchstens drei Jahren gewesen und doch ist es mittlerweile fast doppelt so lange her, dass ich das erste Mal einen Fuß in die Zahnklinik gesetzt habe. Dass ich gerne mal an einem Hilfsprojekt teilnehmen möchte, stand für mich damals schon fest. Mit jedem Tag komme ich dem Wunsch nun ein Stück näher. Bis dahin trage ich meine Boho Kleidung und erinnere mich täglich an die unendlichen Möglichkeiten, die das Leben uns bietet.

azteken muster boho style Hannover Blogger Hannover fashion blog

Lace-up sandals, colourful aztec patterns, floor-lengthed undulating dresses – the boho style belongs to summer as the beach to the sea or the camp site to the festival. Every year it celebrates its comeback, always with a breath of the current trends such as the oversize trend which I first had trouble to accept but after a while totally fell in love with.

To me the wild ethno prints symbolise a bit of freedom that I face now that the summer semester is coming to an end. And they provide me with a bit of wanderlust, although that might just be in my genes. My travel plans to Madagascar are no more than two months ahead. I still remember my first day at dentistry school as if it was three years ago, although it’s been almost twice as long. I always knew that I wanted to do a clinical elective one day and with each day that passes, that dream comes a little nearer. Until then I keep wearing my boho clothes and remind myself of the endless possibilities that life provides us with.
Blog Hannover Boho Hannover Blogger Hannover fashion blog

Jacket – Missy Empire | Shorts – Gina Tricot | Shoes – Public Desire

Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*