Being sick and the last summer outfit

Wow, kaum ist der September da ist es schlagartig Herbst geworden. Und was ist das Beste, was ich zu tun hab? Mir eine Erkältung zu holen. Super. Diese Woche habe ich mich noch zwei Mal zur Arbeit geschleppt, um zehn Minuten die Kurswahlen verpasst, dadurch noch mehr Wochenendseminare ergattert als sowieso schon auf dem Plan standen und jetzt liege ich mit Husten und Schnupfen im Bett. Ich fühle mich wie ein Zombie. Alles tut weh und ich habe nicht das Gefühl, jemals wieder aufstehen zu können (was ich heute auf jeden Fall noch tun muss, denn im Kühlschrank herrscht gähnende Leere…). Deshalb habe ich noch ein letztes Sommeroutfit für euch, das noch auf meinem Laptop lag und darauf gewartet hat, gepostet zu werden. Ich hoffe ihr habt ein schönes Wochenende, genießt es für mich mit, denn ich werde es wohl im Bett verbringen…

Wow, unbelievable. September has only been here for a week and it feels like autumn is already here. And what’s the best thing I have to do? Catch a cold. Great. I’ve dragged myself to work twice this week, missed 10 minutes of the course selections for the next semester and therefore got even more weekend courses than I already had to take, and now I’m lying in bed coughing and with coryza, feeling like a zombie. Everything hurts and I don’t feel like ever getting up again (which I definitely need to do since our fridge is empty). So, since I can’t really do anything having the cold, I decided to post another summer outfit that I photographed last week. I hope you guys have a great weekend, enjoy it for me!

Vest & Top – Hollister
Jeans – Only
Sandals – Hallhuber
Watch – Guess

Marietta

Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*