Back In London: Monocle Café

monocle-cafe-london1

London hat mich wieder! Nach ein paar Tagen, in denen ich alles Administrative erledigt habe und mich etwa eine halbe Stunde mit “Was-zur-Hölle-habe-ich-mir-eigentlich-gedacht?”-Gedanken beschäftigt war, kann ich endlich sagen, dass ich wieder eine Londonerin bin und dass es sich einfach fantastisch anfühlt. Ich habe den Trubel und die riesige Auswahl an Cafés, Restaurants und Bars wirklich vermisst. In London ist die Auswahl wirklich endlos und man wird es niemals schaffen, alles zu sehen, was diese riesige Stadt zu bieten hat.

London got me back! Ok, so I’ve taken a few days to settle in and after a short half an hour of doubt and “what-the-hell-was-I-thinking”-thoughts I’m finally happy to say that I am again a Londoner and it feels so good. I’ve really missed the buzz and the many little places you can go to. In London, the choice of coffee and food places is endless and you will for sure never see everything this huge city has to offer.

monocle-cafe-london-4

An einem meiner ersten Tage habe ich mich mit Yvonne auf einen Tee und den obligatorischen Avocadotoast in Marylebone, im Zentrum Londons getroffen. Ziel war das Monocle Café.

I met my friend Yvonne for a tea and avocado toast at Monocle cafe in Marylebone, central London. We desperately needed a catch-up and decided to go for this cute location.

monocle-cafe-london-6

monocle-cafe-london-5

Der Avocadotoast mit Hallumi und mein Ingwer- und Pfefferminztee. Wer im Zentrum Londons unterwegs ist und ein paar Minuten Ruhe braucht, sollte diesen Coffee Shop auf jeden Fall aufsuchen!

I ordered an avocado and hallumi toast and ginger and peppermint tea.monocle-cafe-london-7
monocle-cafe-london2

Comments

  1. says

    Tolle Fotos. Bisher habe ich erst einmal Avocado gegessen. In der Mitte geteilt, ein gekochtes Ei an die Stelle des Kernes und dann in Schinken gewickelt und angebraten. Das war wirklich lecker, aber natürlich schmeckt man da eigentlich nur den salzigen Schinken.
    Dieses Gefühl hatte ich auch letztens in Hamburg. Wir konnten uns abends gar nicht endscheiden in welches Restaurante wir wollen und ann war man in einem und das war dann so lecker, da wollte man gar keine anderen mehr ausprobieren.
    Liebe Grüße, Lea♥

    Vergiss nicht an der Blogvorstellung von meiner Schwester und mir teil zu nehmen.
    http://xxleasworldxx.blogspot.de/2017/06/blogvorstellung-mit-janaahoppe.html

    http://xxleasworldxx.blogspot.de/
    https://www.instagram.com/leahoppee/

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*